Hauptseite Förderbänder und Bänder

Förderbänder und Bänder

Förderbänder und vielschichtige Antriebsriemen

Materialien

  • Standardeigenschaften der Bänder
  • Bänder, welche bestimmte Anforderungen erfüllen:
  • Temperaturbeständig (bis 125°C, 150°C und 210°C)
  • Transport von scharfkantigen Materialien, mit unzerbrechlicher Einlage
  • Mineralöl- und mineralfettbeständig
  • Für den Transport von Stückgut konzipiert (Verhindert das Verrutschen der Fracht am Band)
  • Mit einer Unterschicht aus Polyester, welche ein gutes Gleiten auf dem Blech ermöglicht
  • Mit erhöhter Verschleißfestigkeit
  • Antistatische Hebebänder mit der Möglichkeit der zusätzlichen Montage von Becher in verschiedenen Größen
  • Feuerfest – selbstlöschende Bänder
  • Rippenbänder mit vulkanisierten Quer- und Längsrippen für zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten in allen Fertigungs- und Dienstleistungsbereichen

Dimensionen/ Formen

  • Verbindungen mit dem Heiß-Verfahren bis zur Maximallänge von 1300 mm
  • Für Verbindungen im Kalt-Verfahren gibt es keine Beschränkungen

Technologischer Verarbeitungsprozess

  • Förderbänder für Stück- oder Schüttgut werden für eine Vielzahl von Anwendungen in unterschiedlichen Einsatzbedingungen, hergestellt.
  • Gut definierte Eigenschaften des Förderbandes sind die Voraussetzung für den letztendlich effektiven Gebrauch in Bezug auf die Kraft – Festigkeit, Anzahl der Einsätze (Textileinlagen), Stärke der Gummischichten, Eigenschaften der Schichten und Gummibezüge hinsichtlich der Temperaturbeständigkeit, sowie Resistenz gegen aggressive Flüssigkeiten, Schleppwinkel (Hebebänder)
  • Die Verbindung der Förderbänder kann im sogenannten „Heiß-Verfahren“ erfolgen, in welchem das Gummi geschmolzen und verbunden wird, oder dem sogenannten „Kalt-Verfahren“, in welchem die Schichten der Bänder getrennt und verbunden werden.
  • Die Montage der Förderbänder ist in Produktionsstätten oder vor Ort beim Kunden möglich
  • Unser Außendienst-Expertenteam kann Fehler beheben und längere Standzeiten in der Produktion verhindern

Anwendung

  • Steinbrüche, Sandwerke
  • Zement- und Betonwerke
  • Bergbau, Asphaltmischung
  • Ausrüstung für Straßen-, Tunnel-, Kanal- und Brückenbau
  • Steinindustrie, Keramik und Granit
  • Landwirtschaft
  • Stahlwerke, Gießereien, Metallverarbeitung
  • Chemische Industrie
  • Bauindustrie, Sägewerke
  • Verpackungsindustrie
  • Zucker-, Stärke- und Salzindustrie
  • Mühlen, Silos
  • Lebensmittelindustrie
  • Getränkeindustrie
  • Blähton- und Ziegelindustrie
  • Glasindustrie
  • Recyclingindustrie
  • Müllverbrennungsanlagen
  • Bänder in explosionsgefährdeten Bereichen
  • Werfte und Häfen
  • Güterterminals, Geschäfte
  • Flughafen
  • Post

Flachriemen (Extremultus)

Dimensionen 

  • Riemen aus einer Kombination natürlicher und künstlicher Materialien werden in einer Stärke von 2 bis 7 mm hergestellt
  • Riemen aus künstlichen Materialien werden in einer Stärke von 0,5 bis 4 mm hergestellt
  • Herstellung von mehreren Riementypen bis zu einer Breite von 500 mm

Materialien 

  • Vielschichtige Flachriemen mit Polyamid- oder Polyester- Zugschicht sowie Arbeitsschicht aus Cromleder oder Elastomeer
  • Kombination von natürlichen und künstlichen Materialien (Typ LL, LT)
  • Riemen aus künstlichen Materialien (Typ GG, GT, TT)

Technologischer Verarbeitungsprozess

  • Zur Feststellung des entsprechenden Riementyps muss die Motorleistung, Motordrehzahl und der Durchmesser des beiden Riemenscheiben ermittelt werden
  • Die Riemen werden endlos verbunden, vorbereitet für die Verbindung oder offen geliefert

Anwendung

  • Mehrsichtige Flachriemen sind für elastische Übertragungskräfte bis 5000 kW und einer Geschwindigkeit bis 100 m/Sek. vorgesehen
  • Die Riemen sind aus einer Kombination natürlicher und künstlicher Materialien hergestellt und sind für die Übertragung von größeren Leistungen geeignet; beständig gegen Öle und andere aggressive Medien
  • Die aus künstlichen Materialien hergestellte Riemen sind für Übertragungen geeignet, wo die Drehzahl sehr groß ist und auch Feuchtigkeit vorhanden ist

Leichte Industriebänder

Technologischer Verarbeitungsprozess

  • Leichte Transportsysteme im internen Transport
  • Transport von halbfertigen und fertigen Erzeugnissen
  • Prozessförderbänder, die am Prozess der Herstellung eines Produktes beteiligt sind
  • Antistatische Förderbänder (mit Sonderkennzeichen)

Materialien

  • PVC: Bänder für allgemeine Zwecke
  • Günstiger Preis
  • Beständig gegen Chlor, Feuchtigkeit und Schmutz
  • PU: Bänder für anspruchsvollere Zwecke
  • Verschleißfest, beständig auf Fette
  • Hervorragende Trennbarkeit vom Brand
  • Adhäsive und nicht adhäsive Fläche
  • SILIKON: Für Bänder in der Lebensmittelindustrie
  • Hohe Adhäsivität
  • Hervorragende Trennbarkeit vom Band
  • NBR: Für Bänder in der Papierindustrie
  • Hohe Verschleißfestigkeit
  • BAUMWOLLE: Für den Transport von Teig in der Lebensmittelindustrie
  • POLYOLEFIN: Für die Tabak- und Lebensmittelindustrie
  • TEFLON: Für hohe Temperaturen
  • UNGEWOBENE TEXTILIEN: verschleißfest, „weicher Transport“

Dimensionen/ Profile

  • Möglich ist die Verbindung von Bändern, deren Breite maximal 4 m ist
  • Bestellung nach der Wahl aus dem Katalog (Hersteller HABASIT und SAMPLA)

Anwendung:

  • Textil, Faserproduktion, Textildruck, Produktion von eingewobenen Materialien
  • Druck, Papier, Post
  • Ernährung– Bäckereien, Konditoreien, Fleisch, Fisch, Geflügel
  • Tabak
  • Landwirtschaft (Obst und Gemüse)
  • Allgemeiner Transport – Vertrieb, Verpackungen, Flughäfen, Plastik, Elektronik
  • Holz – Holzverarbeitung, Plattenproduktion, Produktion von Isolationsmaterialien
  • Büromaschinen – Geldzähl- und Geldsortiergerät, Kopiergeräte
  • Aluminium und Glas
  • Unterschiedliche Spezialanwendung– Metallverarbeitung, Fahrzeuge, Marmor, Stein, Keramik, Fitness
<span> Professionell und langfristig</span> Partnerschaft mit Kunden und Lieferanten
Professionell und langfristig Partnerschaft mit Kunden und Lieferanten
<span> Hochwertige </span> Gummiprodukte
Hochwertige Gummiprodukte
<span> Über 50 Jahre</span> erfahrungen und Traditionen
Über 50 Jahre erfahrungen und Traditionen
<span>Jährliche Produktion +7000 </span>von technischen Gummiprodukten
Jährliche Produktion +7000 von technischen Gummiprodukten
Zatvori

Ihre Privatsphäre und persönlichen Daten sind uns wichtig. In Übereinstimmung mit der neuen Allgemeinen Datenschutzverordnung haben wir unsere Datenschutzrichtlinie aktualisiert.

Um die Sicherheit dieser Websites zu gewährleisten, speichern wir manchmal männliche Informationen auf Ihren Geräten mit Informationen, die als Cookie-Namen bezeichnet werden.

Lesen Sie hier mehr über die Datenschutzbestimmungen.

Weitere Informationen zu den Cookie-Richtlinien finden Sie hier.

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen bei jedem Besuch unserer Website bearbeiten und / oder aktualisieren oder löschen. Weitere Informationen finden Sie in der Cookie-Richtlinie.

Wenn Sie nicht möchten, dass unsere Site Cookies lernt, wählen Sie "Cookies ablehnen". Sie müssen Ihre Site nicht benachrichtigen, ob sich in diesem Fall unsere Site anmeldet.